*
geschichte_unser_verein
blockHeaderEditIcon

Unser Verein

Auszug aus der Vereins-Chronik des SV Sallern Regensburg!

Vereinshaeusl

In dem Regensburger Vorort Sallern bestand bereits früher (vor dem 2. Weltkrieg) ein Sportverein, der auf dem Höhenzug östlich von Sallern in der Nähe eines abgebauten Steinbruchs (beim heutigen Aberdeen-Park) seinen Sportplatz hatte. Die  ungünstige örtliche Platzanlage und sonstige missliche Verhältnisse zwangen aber den jungen Verein wieder zur Kapitulation. In den Kriegsjahren und den Jahren danach hatte man weiß Gott andere Probleme und musste sich um wichtigere  Dinge kümmern.

Aber sobald es wieder einigermaßen aufwärts ging, wollten die ersten Jungs und jungen Männer wieder richtig Fußball spielen. Da es hier keinen Verein gab, wanderten Sie notgedrungen zu Vereinen in der näheren Umgebung ab. Gerade diese  jungen Männer äußerten immer wieder den Wunsch „man könnte doch auch in Sallern wieder einen Sportverein gründen“. So kam es, dass sich diese jungen und einige sportbegeisterte ältere Herren am 1. Juli 1951 im „“Gasthaus Niedermayer“  zusammensetzten, um auf schnellstem Wege einen Sportverein in Sallern aufzubauen.

Man setzte alles daran, um in der am 1. September 1951 beginnenden Verbandsrunde der C-Klasse teilnehmen zu können. Es wurde eine vorläufige Vorstandschaft gewählt, bestehend aus den Sportkameraden:

Hans Holz (1.Vorstand), Franz Klebel (2.Vorstand), Werner Vogl (Kassier), Josef Ach (1.Schriftführer) und Alois Weigert (Jugendleiter)

Diese Sportkameraden verpflichteten sich, den Verein bis zur 1. Generalversammlung am 16. Juli 1951 kommissarisch zu leiten.

Gründungsmitglieder des SV Sallern

Ach Josef, Amann Ewald, Amann Franz, Baier Josef, Bauer Rudolf, Buchhauser Xaver, Bucher Josef, Decker Ludwig, Deml Franz, Doblinger August, Eckert Willi, Ederer Michael †, Gahr Fritz, Giesl Alfred, Götzfried Hans, Held Robert jun.,  Hesselberger Georg, Jobst Hans, Kalhammer Ludwig, Kalteis Thomas †, Klebl Franz †, Kneidl Hermann, Königsberger Josef, Lohr Franz, Loibl Josef, Ludwig Bernhard, Maurer Josef, Pflügl Franz, Poschenrieder Hans, Rankl Josef, Sauerer Franz  jun., Schmeilzl Franz, Schwaiger Karl, Schuß August, Seemann Franz, Siglreitmeier Hans sen., Stang Georg †, Vogl Werner, Weigert Alfons, Weigert Alois, Wingerter Emil, Winter Max, Zahner Ludwig, Zettl Rudolf.

Jugendspieler im Gründungsjahr

Erich, Daxl Lothar, Gartner Hermann, Gartner Otto, Griesbeck Lorenz, Freidl Josef, Holz Horst, Härtl Franz, Noß Rudolf, Schmjid Rudolf, Schmid Ottmar, Scherm, Anton, Schießl Franz, Schmatz Josef, Schwarz Willi Sauerer Ludwig, Schindler  Georg, Weber Michael.

Schülerspieler im Gründungsjahr

Daxl Max, Daxl Robert, Eichinger Johann, Heyder Karl, Judemann Jürgen, Kneidl Hermann, Luef Manfred, Rödl Alois, Schuß Herbert, Vockensperger Erich, Zauner Heinz.

Vereinsvorsitzende seit der Gründung

Hans Holz

1951-1954

Franz Klebl

1955

Hans Kellner

1956-1958

Richard Vogl

1959-1962

Hans Rodler

1963

Alfred Markowski

1964

Willi Weiß

1965

Hans Rodler

1966-1967

Franz Theml

1968-1969

Erwin Sauerer

1970-1978

Manfred Kneidl

1979-1980

Hans Otter

1981-1986

Manfred Kneidl

1987-1995

Hans Otter

1996-2009

Norbert Weinzierl

2009-2016

Klaus Obermeier

2017-

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail