Trainingszeiten_Jugend
blockHeaderEditIcon

Trainingszeiten  - Sportgelände SV Sallern

A-Jugend Montag und Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr
B-Jugend Dienstag und Donnerstag von 17:30 bis 19:00 Uhr
C-Jugend Montag und Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr
D1-Jugend Dienstag und Donnerstag von 17:15 bis 18:45 Uhr
D2-Jugend (und Mädchen) Freitag von 18:00 bis 19:30 Uhr
E1/E2/E3-Jugend Dienstag und Donnerstag von 17:15 bis 18:45 Uhr
F1/F2-Jugend Dienstag und Donnerstag von 17:15 bis 18:45 Uhr
G-Jugend Mittwoch von 17:00 bis 18:15 Uhr

 

Ansprechpartner
Jugendleiter Detlef Staude detlef.staude[at]sv-sallern.de 0175-8116792
A-Jugend

Detlef Staude

detlef.staude[at]sv-sallern.de 0175-8116792
B-Jugend

Max Hofer
Gregor Schweda

max.hofer[at]sv-sallern.de
-
0151-68135103
0176-80812306
C-Jugend Detlef Staude
Andreas Sager
detlef.staude[at]sv-sallern.de
-
0175-8116792
0151-22262516
D1-Jugend Tobias Gitschtaler tobias.gitschtaler[at]gmail.com 0163-3913780
E1/E2/E3-Jugend

Andreas Schweiger
Max Steiger
Christian Müller

andreas.schweiger[at]sv-sallern.de
-
-
0160-8551366
-
0176-29952441
F1-Jugend Detlef Staude detlef.staude[at]sv-sallern.de 0175-8116792
F2-Jugend

Jasmin Brugger
Marco Radmilovic

-
-
0173-5316752
0151-72300814
G-Jugend


Andreas Bauer
Tobias Eisvogel
Adi Musiol
Jasmin Brugger
-
-
-
-
0151-51737694
0151-67001151
0173-2747910
0173-5316752
Mädchen Waldi Zimmermann
Erik Zimmermann
-
erik.zimmermann[at]sv-sallern.de
0177-6036059
0177-6036045

 

Hohe Niederlage für A-Junioren gegen die SG Regenstauf/Zeitlarn/Laub/Wenzenbach

Eine deutliche Niederlage mussten die A-Junioren im Heimspiel gegen die SG Regenstauf/Zeitlarn/Laub/Wenzenbach verkraften.
Die Gäste begannen sehr druckvoll und das Heimteam hatte in der Anfangsphase sehr viel Mühe und auch etwas Glück, die Gästeführung zu verhindern. In einer rassigen ersten Halbzeit entwickelte sich dann jedoch ein munteres Spiel, mit guten Offensivaktionen auf beiden Seiten, weil die SVS-ler besser ins Spiel kamen.
Eine Leichtsinnigkeit in der Abwehr wurde dann aber in der 25. Minute prompt von den Gästen mit dem 0:1 bestraft. Die Freude über den raschen Ausgleich durch Ahmad Sharifi (28.) war jedoch nur von sehr kurzer Dauer, da die Gäste fast im Gegenzug durch einen platzierten Schuß zur erneuten Führung trafen (29.). Noch vor der Pause konnte Adrian seine bärenstarke Leistung mit einer energischen Aktion zum verdienten 2:2-Ausgleich krönen (34. Minute). So ging es auch in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die Gäste eine weitere Unachtsamkeit zum Führungstreffer nutzen (48.). Die Sallerner waren bemüht, konnten sich aber kaum noch Chancen herausspielen. Ärgerlich dann eine Summe von Fehlern, die den Gästen um die 70. Minute drei weitere Treffer zur 6:2-Führung ermöglichten. Der dritte Sallerner Treffer zum 3:6 durch Sami (82.) war nur noch Ergebniskosmetik, was aber die Gäste mit zwei weiteren Gegentoren beantworteten.

Letztlich eine unnötig hohe 3:8-Schlappe gegen einen bissigen, ballsicheren Gegner, dem man lange Paroli bieten konnte, sich jedoch aufgrund der eigenen Fehlerquote deutlich geschlagen geben musste.

Am Samstag, 29.04.2017 um 14 Uhr findet das nächste Spiel statt, auswärts bei ESV 1927 Regensburg.

comments powered by Disqus
Seitenende
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*