*
23.04.2018 - SV Sallern pflegt Kontakt zu Regensburgs Partnerstadt Brixen

Brixen / Regensburg.

„Das erste Mal in Italien – super war´s!“ Der zehnjährige Jonas war nach dem dreitägigen Besuch zusammen mit 15 anderen Kindern und Betreuern des SV Sallern in der Regensburger Partnerstadt Brixen in Südtirol begeistert. Höhepunkt war dabei die Teilnahme an der MINI WM des ASV Milland. Sportlich gesehen war leider nach der Vorrunde für die E-Jugend des SV Sallern, der für das Land „Serbien“ spielte, auch schon Schluss. Beeindruckt waren die Regensburger aber von der Gastfreundschaft Brixens. Die wunderschöne Landschaft lernten die Kinder bei der Wanderung rund um die Reinbachwasserfälle bei Sand im Taufers kennen. Sehr gut untergebracht und verpflegt wurden alle in der Jugendherberge Kasseaneum. „Wir möchten die Kontakte in unsere Partnerstädte auch künftig pflegen und ausbauen“, so Jugendleiter Detlef Staude. Er dankte dem Sportamt Regensburg für die Unterstützung. Im Juni fährt noch die C-Jugend des SV Sallern zum Otava-Cup nach Susice in Tschechien und ein paar Sallerner Jugendliche sind bei der Fahrt der Sportjugend Ende Mai nach Toblach und Brixen dabei.



Detlef Staude,
Jugendleiter,
0175 8116792

Photos von Detlef Staude

Fussball D-Jugend Block
blockHeaderEditIcon

Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag
jeweils von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr

Ansprechpartner:
Detlef Staude - 0175 8116792
detlef.staude[at]sv-sallern.de
 

blog_D_Jugend
blockHeaderEditIcon

    SV Sallern unterwegs im bayerischen Wald

    Viele Natur- und Sporterlebnisse gab‘ s für 22 Kinder und Betreuer des SV Sallern in der Jugendherberge Saldenburg im bayerischen Wald. Gefund

    weiterlesen

    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail