*
Fußballturnier am Vatertag / 15 Kinderteams am Start

Fußballturnier des Förderkreises der Jugend des SV Sallern
„Kinder stark machen!“ war das Motto / 15 Teams am Start



Regensburg. Drei Turniere – drei Sieger! Die E-Junioren des ASV Undorf, die F-Junioren des SC Ettmannsdorf und die G-Junioren des SV Donaustauf jubelten über ihre Erfolge. Die Gastgeber des SV Sallern schafften bei den F-Junioren immerhin den zweiten Platz. Bei der Siegerehrung gab´s für alle Kinder der 15 teilnehmenden Mannschaften Gold-Pokale von den Organisatoren Detlef Staude, Erik Zimmermann und Max Hofer.

Sehr zufrieden war der Vorsitzende des Förderkreises und Stadtrat Dr. Klaus Rappert über den großen Besuch mit über 500 aktiven, jungen Kickern, Eltern, Großeltern, Geschwistern und Fans. Er dankte als Schirmherr in Vertretung für Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer den zwanzig ehrenamtlichen Helfern, darunter vielen Jugendlichen und jungen Geflüchteten. Neben dem Turnier fand das Spielfest im Rahmenprogramm, das Steffi Speckner organisiert hatte,
großen Anklang. Am 8. Juli ist vom SV Sallern ein weiteres Jugendturnier für die Älteren der B-, C- und D-Junioren geplant.



Abschlusstabellen:
E-Jugend: 1. ASV Undorf, 2. TSV Alteglofsheim, 3. SV Sallern, 4. DJK Sportbund
F-Jugend: 1. SC Ettmannsdorf, 2. SV Sallern 1, 3. SV Sallern 2, 4. SV Wenzenbach, 5. SV Pfatter.
G-Jugend: 1. SV Donaustauf, 2. TV Parsberg, 3. TSV Neutraubling, 4. SV Sallern 2, 5. SV Sallern 1, 6. SpVgg Ramspau


Detlef Staude
SV Sallern
0175 / 8116792
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail